After Sales Management und Digitale Dokumentation

Mit Blick auf den Produktlebenszyklus ist augmentor im After Sales Management anzusiedeln. "After-Sales-Management bzw. Verkaufsfolge-Management bezeichnet sämtliche Maßnahmen des Marketings, die von Herstellern und Dienstleistern (einschließlich Handelsunternehmen) ergriffen werden, um nach einem erfolgreichen Geschäftsabschluss bzw. Verkauf den Kunden an das eigene Produkt, die eigene Dienstleistung, die eigene(n) Marke(n) oder das eigene Geschäft zu binden" (Quelle: wikipedia).

Gerade bei der Vielzahl der technischen Produkte, Unterhaltungsgeräte und Spielzeuge endet die Kundenbeziehung nicht an Kasse. Zuhause oder unterwegs will das Produkt in Betrieb genommen, genutzt und gewartet werden, und dabei entscheidet sich maßgeblich, ob der Kunden 'Kaufreue' befällt und das Erworbene den Ruf des Herstellers oder Händlers schädigt, oder ob der Kunde sich motiviert fühlt, seine positiven Erfahrungen vielleicht sogar auf einschägigen Online Foren zu teilen.

augmentor stellt das quasi ideale Frontend ihrer technischen Dokumentation dar. Der Support wird entlastet: dort nachträglich sichtbar werdende Schwächen können jederzeit durch Anpassung der Anleitungen abgefangen werden und sind sofort weltweit in der aktuellen Fassung verfügbar. Auch muss die Anleitung nicht erst gesucht werden, sie einfach überall greifbar, wo ein Smartphone, Tablet oder PC mit dem Internet verbunden ist. Der Kunde kann also problemlos auch unterwegs darauf zugreifen und Sie könne sicher sein, dass er immer die korrektesten Informationen erhält.

Gerade bei offline erworbenen Produkten kommt ein weiterer, für den Vertrieb wesentlicher Aspekt hinzu: augmentor bietet Ihnen die Möglichkeit, den Kunden nachträglich gezielt anzusprechen und Folgeprodukte oder Zubehör zu bewerben. Die Öffnung des Lebenszyklus im After Sales Bereich durch augmentor erweitert also die Vertriebsmöglichkeiten und gibt Ihnen einen neuen Marketingkanal an die Hand.